Website Relaunch SEO

Bei einem Website Relaunch sollten SEO-Faktoren mitberücksichtigt werden. Ein Relaunch ist der richtige Zeitpunkt, um eine solide Basis für langfristige, organische Sichtbarkeit in Suchmaschinen aufzubauen. Wenn Ihre Website bereits eine sehr gute Visibilität aufweist, sollten Sie sicherstellen, dass diese nach dem Relaunch gleichermassen weitergezogen wird. Insbesondere wenn sich bei einem Relaunch die Websitestruktur verändert, gilt es auf einige SEO-Stolpersteine Rücksicht zu nehmen. Wir stellen dies für Sie sicher.

Handfeste Argumente für SEO als Fokus im Relaunch

Sichtbarkeit sichern - Trafficverluste vermeiden

Wird bei einem Website-Relaunch die Seitenstruktur überarbeitet, dann gilt es besondere Aufmerksamkeit auf SEO-relevante Faktoren zu legen. Es sollte dringlichst vermieden werden, dass im Rahmen des Relaunch Rankingverluste und dadurch Einbussen im organischen Traffic in Kauf genommen werden. Interne Verlinkung von Schlüsselseiten und Weiterleitungen nicht weitergeführter und abgeänderter URLs sind zwei Beispiele von Massnahmen, die es zu beachten gilt.

Frühzeitig optimieren und Nachfolgekosten sparen

SEO-Massnahmen im Rahmen des Relaunchprojektes machen doppelt Sinn: nicht nur kann so Sichtbarkeitsverlusten vorgebeugt werden, mittelfristig ist es auch effizienter, notwendige Massnahmen bereits während des Relaunch umzusetzen. Im Nachhinein Rankingverluste wieder aufzubauen, ist meist mit höheren Aufwänden und Kosten verbunden.

Aktuelle Arbeiten zu Website Relaunch SEO

Galli Uhren Bijouterie

Zeit, gefunden zu werden

Schnauziis Hundeglacé

Schnauziis

Das Glacé für den Hund

Online Kampagne für ein Fitnessstudio

Billinger Gym

Du hast es in der Hand