Facebook News von der F8 2019

An der F8 hat Facebook Neuigkeiten zu seinen Produkten präsentiert. Unter anderem wurde das neue Facebook-Design vorgestellt.

Neues Facebook Design

The Future is private

So beschreibt Mark Zuckerberg die Zukunft rund um Facebook, Instagram und WhatsApp. Das erwähnte er auch zu Beginn seiner Keynote: «Today we're going to talk about building a privacy focussed social platform.». Dies sagt er alles mit einem Augenzwinkern und erwähnt, dass Facebook sich bewusst ist, dass sie nicht die beste Reputation in Bezug auf Privatsphäre haben. Sechs Punkte sind für Facebook wichtig, um welche in den nächsten Jahren verschiedene Funktionalitäten geschaffen werden:

  • Private Interactions
  • Encryption
  • Reduced permanence
  • Safety
  • Interopalibility
  • Secure Data Storage

 

Neues Design für Facebook's App und Desktop-Version

Das Design von Facebook wird komplett überarbeitet und ab heute in den USA und in den kommenden Wochen in weiteren Ländern ausgerollt.

Facebook Messenger

Der Fokus liegt zuerst auf dem Facebook Messenger, der unter anderem das schnellste Messaging App sein soll. Ab heute wird M5, so der Name des neuen Messenger, in den USA erhältlich sein. Weitere Länder folgen laufend. Zudem wird eine neue Desktop-App für Facebook Messenger (Für Mac und Windows) lanciert, womit die App wohl noch mehr genutzt werden dürfte. Dies könnte durchaus eine Alternative zu Skype im Business-Umfeld werden.

Facebook

Das gesamte Design von facebook.com wurde ebenfalls überarbeitet. Die neue Version heisst FB5. Den Fokus legte man auf folgendes:

  • Gruppen und Communities: Communities werden gleich zentral wie Freunde behandelt.
  • Stories
  • Private Konversationen

Der Relaunch von facebook.com wird im Verlauf des Jahres 2019 ausgerollt.

Neues Design des Facebook Messengers
Neues Design des Facebook Messengers

Instagram überdenkt grundlegendes sowie Shopping Channel und Verbesserungen für Stories

Shopping bei Creators

Instagram's Fokus sind klar Stories sowie Shoppingmöglichkeiten. So wird ab heute ein neuer Shopping Channel ausgerollt und auch Einkaufen direkt bei Creators soll ermöglicht werden (inkl. Checkout direkt in der App).

Instagram Stories

Die Instagram-App wird auch im Bereich der Stories weiterentwickelt und bietet verbesserte Kamerafunktionen. Zudem werden neu Donation-Stickers ermöglicht.

Instagram überdenkt Grundlegendes

Zudem wurde und wird die Ausrichtung Instagram's neu überdenkt. So sollen dem sinnlosen Wetteifern nach Followern und Likes zwei wichtige Massnahmen entgegenwirken:

  • Followerzahl wird nicht mehr gleich prominent angezeigt (zum Teil bereits ausgeliefert)
  • Anzahl Likes auf Feed-Posts sollen verborgen werden.
Instagram Shopping Channel
Instagram Shopping Channel

WhatsApp mit neuen Features

Auf WhatsApp Business wird ein sogenannter Produktkatalog integriert werden, welcher für Unternehmen ohne grosse Webpräsenz interessant sein wird. WhatsApp Payment wird ebenfalls weiter ausgebaut. WhatsApp Status wird übrigens mehr genutzt als Instagram Stories.

Augmented und Virtual Reality

Über eine Milliarde Menschen nutzten im Jahr 2018 eine Funktion, welche Augmented Reality von Facebook einsetzt. Facebook investiert weiterhin stark in diesem Bereich. Unter anderem:

  • Spark AR: es gibt bald eine neue Version und zudem ist das Creator-Tool auch auf Windows verfügbar. Die Software soll allgemein etwas einfach zu handhaben sein.
  • Oculus: Die Brillen von Facebook (Oculus Quest und Oculus Rift S), können nun bestellt werden.

Für Interessierte empfehlen wir den Oculus Blog zu konsultieren.

Neues Facebook Logo

Ein neues Logo wurde auch noch präsentiert: rund und in neuem, helleren Blau.

Neues Facebook Logo
Das neue Facebook Logo