Google Data Studio

Mit dem Google Data Studio lassen sich mit nur wenigen Klicks einfache und attraktive Berichte und Dashboards erstellen.

Google Data Studio

Anforderungen

Zur Datenanalyse in Google Data Studio braucht es überraschenderweise kein Google-Konto. Man benötigt lediglich den Zugriff auf ein Google-Konto. Es gibt Länder aus denen der Zugriff nicht gewährt wird, zu diesen zählt aber die Schweiz nicht dazu. Als dritte Voraussetzung muss man Google Drive verwenden können.

 

Geeignete Browser

Es wird empfohlen die Daten über die Browser Chrome, Firefox oder Safari zu bearbeiten, da diese entsprechend getestet wurden.

 

Reportmöglichkeiten

Mit dem Google Data Studio lassen sich einfache und attraktive Berichte und Dashboards ohne grosses Know-How erstellen. Es können verschiedene Berichte erstellt werden. Zum Beispiel kann man das Google Analytics-Konto, das AdWords-Konto oder sogar das YouTube-Konto mit dem Data Studio verbinden, um sich ein übersichtliches Dashboard mit den relevantesten Daten zu gestalten. Das sind aber längst nicht alle Daten welche man mit dem Data Studio verknüpfen kann. Ebenfalls können die Google Search Console, der DoubleClick Campaign Manager, Google Tabellen, Google BigQuery sowie diverse SQL-Datenbanken eingespeist werden. Bei Bedarf kann man auch die Daten im Google Cloud Storage abrufen.

 

Individuelles Google Data Studio

Google Data Studio kann mit den Farben der Grafiken sehr individuell gestaltet werden und bietet sogar die Möglichkeit den Report mit eigenem Logo zu versehen. Die Daten können in verschiedenen Grafiken dargestellt werden. Zur Verfügung stehen unter anderem Kreis- und Liniendiagramme, Landkarten oder Tabellen. Zudem stehen auch einige Templates zur Auswahl bereit auf welchen entsprechend aufgebaut werden kann.

 

Sinnvoll für?

Vom Google Data Studio profitieren nicht nur Agenturen, welche regelmässig ihren Kunden Bericht erstatten. Auch Werbetreibenden bietet das Tool einen Mehrwert. Sehr angenehm ist zum Beispiel das Freigeben eines Reports, was mit zwei Klicks gemacht werden kann und anderen zuständigen Personen Zugriff auf die Daten gewährt. Nach dem Einrichten können fehlende Zahlen jederzeit hinzugefügt werden und auch der Berichtszeitraum kann jederzeit selbst bestimmt werden. Ebenfalls möglich sind Vergleichswerte aus verschiedenen Zeiträumen.

Sie möchten Ihr Online Marketing optimieren? Diskutieren Sie mit uns.