360° Videos

Phänomen oder Trend?

360_Grad_Videos

Auf Facebook machen zur Zeit diverse 360° Videos die Runde. Diese werden mit speziellen Kamerasystemen aufgenommen welche in alle Richtungen gleichzeitig filmen. Die Technologie erlaubt es dem Nutzer durch schwenken und drehen verschiedene Perspektiven des Videos zu sehen.

 

Diese Art von Videos wird allerdings noch nicht von allen Browsern unterstützt. Chrome und Firefox erlauben die neue Technologie während zum Beispiel Safari und der Internet Explorer keine 360° Videos abspielen können. Auf mobilen Endgeräten kommen iOS- sowie Android-Nutzer auf ihre Kosten (ab verschiedenen Versionen) und können den Blickwinkel durch Ziehen mit dem Finger oder durch Kipp- und Rotationsbewegung des Gerätes ändern.

 

Es stellt sich die Frage ob 360° Videos in der Social Media Kommunikation auch sinnvoll sind. Die spielerischen Videos sind bereits in einzelne Kampagnen integriert worden. Als ein Beispiel ist die Kampagne «Wo ist Ernst?» von Graubünden Ferien zu nennen, welche im März 2016 lanciert wurde. Ernst, aufgrund seines Dialektes wohl ein waschechter Prättigauer, taucht im Video an verschiedenen Orten in der Bündner Bergwelt auf.

Die Integration eines Wettbewerbs in ein 360° Video macht durchaus Sinn und zieht einen Gamification Factor mit sich. Die Frage bleibt mehr ob sich die Technologie der 360° Videos durchzusetzen vermag und nicht zum Zwischenhype wie die Minidisk Anfang der Nullerjahre verkommt. Einzelne Branchen wie zum Beispiel Dienstleistungsunternehmen werden zum aktuellen Zeitpunkt kaum eine nützliche Integration, abgesehen von einem Brandingeffekt, dieser Technologie finden und es bleibt abzuwarten welche technologischen Neuerungen aufkommen werden.

 

Einen regelrechten Youtube-Hit hat die Airline Swiss gelandet, welcher an dieser Stelle auch noch genannt werden soll. Das 360° Video der Schweizer Airline zeigt zum Beispiel die Patrouille-Suisse-Jets rund um das Lauberhornrennen im Berner Oberland. Wir wünschen gute Unterhaltung.

Sie möchten Ihr Online Marketing optimieren? Diskutieren Sie mit uns.